Bild

Alasko MATTLI aus Vorarlberg gewinnt bei AHG-Schau


Jungkuhsiegerin und Jungkuh-Eutersiegerin bei der AHG- Schau am 3.-4. November in Buchloe wurde die Alasko Tochter Mattli von Martin und Ines Silcher aus Blaichach/Gunzensried. MATTLI brachte der Züchter Markus Klocker am 11. Sept. 2017 auf die Versteigerung nach Dornbirn.


Die Kalbin wurde von einem deutschen Züchter ersteigert und an den Betrieb Sichler weiter vermarktet. Die Kuh stammt vom aktuellen Schweizer Vererber Alasko, der jetzt im Zweiteinsatz steht. Mütterlicherseits stammt die Kuh aus Joel (US) und die Großmutter geht auf Etvei zurück. Auch die Leistungen der Mutter mit 9218 kg Milch bei 3,96 % Fett und 3,73 % Eiweiß im Durchschnitt kann sich sehen lassen. Mattli selbst erreichte in der 1. Laktation über 7000 kg Milch bei 4,20 % F und 3,82 % EW.

Immer wieder tauchen gute Tiere bei diversen Tierschauen auf, die auf der Versteigerung in Dornbirn ersteigert wurden. Ein guter Grund das Angebot auf der Versteigerung in Dornbirn zu nutzen und Tiere dort zu kaufen!