PA260075

Dairy Grand Prix 2018


Bei der größten nationalen Schau über alle Milchrassen, dem Dairy Grand Prix 2018 in Traboch/Stmk. war Vorarlberg mit 6 Holsteinkühen, 2 Jersey`s und 1 Braunviehkuh vertreten.

Wie schon gewohnt wurden die Ausstellungstiere von den Holstein-Jungzüchtern wiederum mit vollem Einsatz und höchst professionell betreut und vorbereitet.

Mit Spannung stellte man sich der Konkurrenz. Bei den Holsteins holte sich bei den jungen Kühen Greber Claudia mit der Pitbull-Tochter Anika von Greber Andreas, Schwarzenberg den 2. Rang in ihrer Gruppe. In den mittleren Klassen platzierte sich die Artes-Tochter Peggy von Winder Otmar, Bildstein und West Top Holsteins, Dornbirn auf dem 5. Rang. Und bei den älteren Kühen sicherte sich die Windbrook-Tochter Romy aus der Züchtergem. Vonbrül Magnus, Röns und Amann Leo, Schlins den 3. Rang.

In den Entscheidungen der Rasse Jersey holte sich dann Martina Hämmerle mit der Pharoah-Tochter Marvel von Borg Christoph, Beschling den Junior Reservechampion. Bei den älteren Klassen sicherte sich die Tequila-Tochter MS Marple ebenfalls von Borg Christoph, Beschling den Bundeseuterchampion Senior sowie den den Senior-Reservechampionstitel.

Mit der einzigen Vorarlberger Teilnehmerin der Rasse Braunvieh konnte sich Nöckel Adrian mit der Blooming-Tochter Britta von Nöckel Otto, Doren den 3. Rang in ihrer Gruppe sichern.

Gratulation an die Beschicker dieser Schau und großer Dank an das Betreuungsteam.