Großes Interesse am Tag der Landwirtschaft

 

Zahlreiche Besucher kamen am 01. September nach Dornbirn-Schoren um sich ein Bild von der Vorarlberger Landwirtschaft zu machen.

Vorarlberg Rind war mit 18 Tieren der wichtigsten Rassen auf dieser Veranstaltung vertreten.

Großer Anklang fanden die Tiervorführungen bei der die einzelnen Rassen von Tierzuchtleiter Dr. Thomas Jutz ausführlich erklärt wurden. Die Tierbesitzer beantworteten gerne die vielen Fragen der Besucher aus allen Alters- und Berufsgruppen. Auch viele Kinder und deren Familien waren mit dabei und genossen den schönen Tag um mehr über die Vorarlberger Landwirtschaft und die Viehhaltung zu erfahren.

Insgesamt war das sicher eine sehr positive Veranstaltung und eine gute Möglichkeit die Viehzucht den Konsumenten etwas näher zu bringen.