Jersey Ausstellung

anlässlich der Holstein-Landesschau 2019


Am 23. März 2019 findet die Holstein-Landesschau statt. Die Jerseyzüchter haben die Möglichkeit, an dieser Schau ihre Zuchttiere zu präsentieren.

Eine Gruppe von 30 Jersey-Züchtern ist am 7. Februar zusammengekommen und hat folgende Bedingungen für die Teilnahme an der Landesschau diskutiert:

Einsatzleistung:
in einer der ersten 3 Kontrollen mindestens 18 kg Milch
Erste Laktation:
mindestens 4.000 kg Milch mit insgesamt 8,7% Inhaltstoffen oder 390 FEkg
Mehrkalbskühe:
Durchschnitt mindestens 5.000 kg Milch mit insgesamt 8,7% Inhaltstoffen oder 440 FEkg

Es sollten mindestens eine Gruppe Erst- und Zweitmelken sowie eine Gruppe Mehrmelkskühe präsentiert werden können.
Auf der Abendveranstaltung werden nur melkende Zuchttiere vorgestellt. Dem Publikum sollen einzigartige Einblicke in die Vorarlberger Holstein- und Jerseyzucht geboten werden.

Jungzüchter Vorführ-u. Typwettbewerb
Bereits am Nachmittag werden die Holstein- und Jersey-Jungzüchter ihr Können beim Jungzüchtervorführ- und Typbewerb unter Beweis stellen. An diesem Wettbewerb können auch Jersey Einzeltiere (Jungkalbinnen und Kalbinnen) teilnehmen! Die Jungzüchter werden in 2 Altersklassen (unter 12 Jahre, sowie 12 bis 30 Jahre) starten.

Interessierte Züchter, die den Anforderungen entsprechende Tiere haben, mögen sich bitte bis Freitag, den 22. Februar 2019 mittels Meldeformular, welches unter www.vorarlberg-rind.at abrufbar ist, melden, damit diese im Rahmen der Bewertungstouren besichtigt und selektiert werden können.
Auch für den Jungzüchterbewerb ist unbedingt mittels Meldeformular eine Anmeldung nötig.

Jersey