Original Züchter feierten in Dornbirn!

DSC04824


Nach 12 Jahren Pause, war es wieder an der Zeit eine landesweite Original Braunviehschau (OBV) auf die Beine zu stellen.


Am Samstag den 12. November trafen sich 20 OBV Züchter aus ganz Vorarlberg mit ihren Tieren um sich untereinander zu messen.

Obmann Stefan Martin organisierte mit seinem Team vom Arbeitskreis Original Braunvieh eine tolle Veranstaltung. Die rund 125 ausgestellten Rinder und Kühe wurden von den Preisrichtern Matthias Fankhauser aus Patsch in Tirol und Otto Metzler aus Großdorf gekonnt und flott rangiert. Bei den Championwahlen sorgte Matthias Fankhauser auch für ein stimmungsvolles Finale!
Sehr beeindruckend war die Einheitlichkeit der Tiere. Die Zuchtarbeit der letzten Jahre hat gegriffen und es war eine deutliche Verbesserung der Tierqualität zu sehen. Dies ist eine gute Grundlage um die Zuchtarbeit weiter zu verbessern. Neben der Vorstellung der Mutterkuh mit Kalb, war auch die Kälbervorführung der Kinder und die Vorstellung der Deckstiere ein besonderes Highlight bei dieser Schau. Die Tradition der Natursprungstiere wird unter den OBV Züchtern noch besonders hochgehalten. Auch um die genetische Vielfalt der relativ kleinen Population zu erhalten.
Besonders gefreut hat uns auch, dass der Präsident vom Schweizer OB Zuchtverband, Andreas Anderegg und der Obmann der Schweizer Stierhaltervereinigung, Franz Winterberger unsere Tierschau besuchten. Auch Lydia Nef, Redakteurin der Schweizer Original Zeitschrift, war mit viel Freude dabei. Eine gute Berichterstattung für ihre Leser liegt ihr sehr am Herzen.
Herausragend erfolgreich war der Züchter Johannes Fleisch aus Tschagguns der mit der Kuh Marta (Vater Vulkan) Jungkuh- Champion und Euter Champion wurde. Kurz vorher konnte er schon den Rinder Champion Titel mit der Munot Tochter Doris einfahren. Der Champion und Euter Champion Titel bei den Altkühen holte sich Walter Zerlauth aus Ludesch. Ein Züchter, der sich seit den Anfängen für die Erhaltung der OBV Tiere stark eingesetzt hat.
Diese Tierschau gibt uns wieder neue Motivation für die weitere Zuchtarbeit und die Erhaltung der Zweinutzungsrasse Original Braunvieh.
Autor: Kuno Staudacher für den Arbeitskreis Original Braunvieh

Die weiteren Sieger und Reservechampion Titel entnehmen sie bitte aus den Ranglisten.

 

Gruppensieger