21. Championat in Vorarlberg am 19. November 2022 - Dornbirn Schoren

 

Nach der Durchführung im kleinen Rahmen letztes Jahr, wird die rassenübergreifende Landesausstellung heuer erstmalig am 19. November 2022 stattfinden. 

Champion JK Biver SUN EX92
Jungkuhchampion 2021, Biver "SUN EX92" von den Gebrüdern Troy aus Egg.

Bei den Rassen Brown Swiss und Original Braunvieh werden alle Gesamtsiegerinnnen und alle Reservegesamtsiegerinnnen des ganzen Landes antreten.

Durch den Zusammenschluss der Rasseverbände sind die Rassen Holstein und Fleckvieh mit dabei. Die Qualifikation für diese Rassen erfolgt ebenfalls über die Lehr- und Leistungsschauen, bei den Holstein ist nach aktuellem Stand eine Mindestauftriebszahl von 40 Tieren auf der Lehr- und Leistungsschau notwendig. Zusätzlich zu den Gesamt- und Reservegesamtsiegerinnen können Vertreter der Rassenausschüsse, falls noch Kontigent frei ist, Ausstellungstiere für das Championat nominieren. Zur Aufwertung der Gebietsausstellungen muss die Qualifikation über eine Ausstellung erfolgen.

Der bisher mit dem Championat durchgeführte Hauptstiermarkt wird an die 754. Absatzveranstaltung - Versteigerung vom 07.11.2022 - angehängt.

Aufgrund vom Dairy Grand Prix Sale wird beim Championat keine Eliteversteigerung ausgeschrieben, interessante Verkaufstiere daher bitte auf den Dairy Grand Prix Sale am 15.10.2022 anmelden.

Anbei befinden sich noch die vorläufigen Termine für die Lehr- und Leistungsschauen im Herbst 2022.

Cookie Einstellungen